Koordinator Finanzen/Fördermittelmanagement (w/m/d)

Stadtteilnetzwerk

Das Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, ein attraktives,
abwechslungsreiche, kreatives und nachbarschaftliches Miteinander im Stadtteil Potsdam West zu befördern. Es begleitet und unterstützt Ehrenamtliche bei der Planung und Durchführung von Projekten, vermittelt und kommuniziert im Stadtteil und darüber hinaus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir schnellstmöglich eine/n KoordinatorIn
Finanzen/Fördermittelmanagement in Teilzeit (28 Stunden/Woche) spätestens jedoch zum 01.03.2022.
Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2022 befristet. Eine Weiterbeschäftigung nach der Befristung wird vorbehaltlich der Weiterfinanzierung durch die Landeshauptstadt
Potsdam angestrebt.
Die Identifikation mit den Zielen des Stadtteilnetzwerks Potsdam-West e.V. setzen wir bei einer Bewerbung als gegeben voraus.

Deine Aufgaben:

• Recherche und Akquise von Fördermitteln
• Management der Fördermittel: Kontrolle der Liquidität, Planung der Mittelabrufe, Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs des Vereins
• Erarbeitung von Finanz- und Budgetplänen und deren Kontrolle
• fristgerechte Erstellung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen für Förderer
• Vorbereitende Buchführung
• Durchführung von Inventuren
• Versicherungs- und Rechtsfragen
• Kenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht von Vorteil
• Kontakt zum Steuerbüro
• Projektmanagement, -steuerung und -kontrolle und
• Enge Zusammenarbeit mit der Koordinatorin Vernetzung/Öffentlichkeitsarbeit in der
Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes zur Erwirtschaftung des Eigenanteils,
der Erstellung von Finanzberichten und Verwendungsnachweisen zu Fördermitteln,
Personalführung und Erarbeitung von Berichten und Vorlagen für den Vorstand
• Gremienarbeit

Dein Profil:

• Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Verwaltung oder
Betriebswirtschaft oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im
kaufmännischen Bereich oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
• Ausgeprägte Leidenschaft für Zahlen und routiniertem Umgang mit öffentlichen
Zuschüssen und Drittmitteln
• Fundierte buchhalterische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
• Kenntnisse in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel und dem Vergabe-
/Zuwendungsrecht sowie nachweisbare Erfahrung in der Beantragung von
Drittmittelprojekten
• Umfassende PC-Kenntnisse
• Fähigkeit strukturiert und eigenverantwortlich zu arbeiten
• Selbstständige, verantwortungsvolle, sorgfältige und kooperative Arbeitsweise
• Hohe Motivation, Belastbarkeit und flexible Einsatzbereitschaft

Wir bieten:
• Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD, in Abhängigkeit
entsprechender Qualifikationen und Erfüllung der persönlichen Voraussetzung
• Eine vielseitige, interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und  Tätigkeit
• Breite Vernetzung im Stadtteil und darüber hinaus
• Flache Hierarchien im kleinen Team
• Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
• Vertrauensarbeitszeit

Wir bitten qualifizierte InteressentInnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind erwünscht. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, bis zum 10.01.2021.

Bewerbungen richten Sie bitte an: bewerbung@jobcoaching-jetzt.de 
Ansprechpartnerin: Anna Forneck/Ines Dietrich
Tel. 0331-23700672

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an id@jobcoaching-potsdam.de


You can apply to this job and others using your online resume. Click the link below to submit your online resume and email your application to this employer.