Veranstaltungen

TEA & TOOLS – Angebot für Coaches: Golden Circle mal anders

Lasst uns unsere Methodenkoffer öffnen und unsere Arbeit noch diverser und spannender gestalten.
„Tea & Tools“ ist eine ganz neue Veranstaltungsreihe für unsere Coaches und Prozessberater*innen, um voneinander lernen zu können.

Das Angebot richtet sich an alle ausgebildeten und praktizierenden Coaches und Berater*innen, an Interessenten am Coaching – die offen und neugierig sind und die sich in einer entspannten Atmosphäre fachlich austauschen, informieren und qualifizieren möchten.
Jeden letzten Dienstag im Monat ab 16:00 Uhr treffen wir  zusammen und tauschen uns analytisch, kritisch aber auch kreativ über unsere Lieblingsmethoden im Coaching aus.

Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir können uns über klassische Beratungstools, exotisch philosophische Methoden oder theoretische Inhalte austauschen. Dazu trinken wir unseren Lieblingstee und genießen das gesellige Beisammensein.

Es ist ein Abend von euch für euch.

… wunderbare Ziele

Diese sind u.a. die Erweiterung der Perspektiven, Verbesserung der Methodenkompetenz, Professionalisierung und Austausch mit Kolleg*innen.  Es soll langfristig einer selbst organisierter Modus sein, in dem Coaches Turnus, Regelmäßigkeit, Dauer und Inhalt selbst bestimmen, um die Leichtigkeit zu bewahren. Hier können somit allgemeines und spezielles Wissen Schritt für Schritt in die eigene Arbeit einfließen und wir uns  gegenseitig inspirieren und mit zusätzlichem Wissen „versorgen“.

Es besteht die einmalige Chance sich ein Methodenbooklets zusammen zu stellen, welches das methodische Wissen aller Coaches spiegelt und  auch somit allen zur Verfügung steht.

Referentin: Ines Dietrich (Unternehmerin und Gründerin der Firma JobCoaching)

Teilnahme:  Zoom, siehe Link zur Website

Das Angebot:  ist kostenfrei

 

Anmeldung

 

 

TEA & TOOLS – Angebot für Coaches: Hast Du ein Thema?

Lasst uns unsere Methodenkoffer öffnen und unsere Arbeit noch diverser und spannender gestalten.
„Tea & Tools“ ist eine ganz neue Veranstaltungsreihe für unsere Coaches und Prozessberater*innen, um voneinander lernen zu können.

Das Angebot richtet sich an alle ausgebildeten und praktizierenden Coaches und Berater*innen, an Interessenten am Coaching – die offen und neugierig sind und die sich in einer entspannten Atmosphäre fachlich austauschen, informieren und qualifizieren möchten.
Jeden letzten Dienstag im Monat ab 16:00 Uhr treffen wir  zusammen und tauschen uns analytisch, kritisch aber auch kreativ über unsere Lieblingsmethoden im Coaching aus.

Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir können uns über klassische Beratungstools, exotisch philosophische Methoden oder theoretische Inhalte austauschen. Dazu trinken wir unseren Lieblingstee und genießen das gesellige Beisammensein.

Es ist ein Abend von euch für euch.

… wunderbare Ziele

Diese sind u.a. die Erweiterung der Perspektiven, Verbesserung der Methodenkompetenz, Professionalisierung und Austausch mit Kolleg*innen.  Es soll langfristig einer selbst organisierter Modus sein, in dem Coaches Turnus, Regelmäßigkeit, Dauer und Inhalt selbst bestimmen, um die Leichtigkeit zu bewahren. Hier können somit allgemeines und spezielles Wissen Schritt für Schritt in die eigene Arbeit einfließen und wir uns  gegenseitig inspirieren und mit zusätzlichem Wissen „versorgen“.

Es besteht die einmalige Chance sich ein Methodenbooklets zusammen zu stellen, welches das methodische Wissen aller Coaches spiegelt und  auch somit allen zur Verfügung steht.

Referentin: Ines Dietrich (Unternehmerin und Gründerin der Firma JobCoaching)

Teilnahme:  Zoom, siehe Link zur Website

Das Angebot:  ist kostenfrei

 

Anmeldung

 

 

TEA & TOOLS – Angebot für Coaches: Zwei Kommunikationsmodelle im Crashtest

Lasst uns unsere Methodenkoffer öffnen und gegenseitig unsere Arbeit noch diverser und spannender gestalten.
„Tea & Tools“ ist eine ganz neue Veranstaltungsreihe für unsere Coaches und Prozessberater*innen, um voneinander lernen zu können.

Das Angebot richtet sich an alle ausgebildete und praktizierenden Coaches und Berater*innen, die offen und neugierig sind und die sich in einer entspannten und kollegialen Atmosphäre fachlich austauschen, und qualifizieren möchten.
Jeden letzten Dienstag im Monat ab 16:00 Uhr treffen wir  zusammen und tauschen uns analytisch, kritisch aber auch kreativ über unsere Lieblingsmethoden im Coaching aus.

Du verstehst mich nicht!

Zwei Kommunikationsmodelle im Crashtest

Die gängigen Kommunikationsmodelle und ihre Theorie dahinter sind nicht nur unter Coaches allseits bekannt. Dennoch haben wir oft das Gefühl, nicht verstanden zu werden und Mißverstehen und Mißverständnisse sind unsere täglichen Begleiter, im Beruflichen wie im Privaten.
Wie können wir anhand von Kommunikationsmodellen unseren Coachees helfen zum einen bereits stattgefundene Gespräche in Nachhinein besser zu verstehen (und sie so besser zu verarbeiten), zum anderen wichtige anstehende Gespräche vorzubereiten, indem man den möglichen Gesprächsverlauf
simuliert und dem Coachee die Angst davor nimmt.  Geladen sind die Herren Berne und Schulz von Thun.

Tea & Tools am 26.10.2021, 16 Uhr, mit Hans-Jürgen Hannemann, zert. systemischer & agiler Coach, Schauspieldozent

Zur Person:
Hans-Jürgen Hannemann ist zert. systemischer & agiler Coach, Schauspieldozent und Theaterregisseur. Derzeit arbeitet er v.a. mit Akademiker:innen und Künstler:innen. Seine Schwerpunkte als Coach liegen im Bereich Kommunikation, Potenzial- und Ressourcenentwicklung, sowie Präsenztraining. Hans-Jürgen ist leidenschaftlicher Musikhörer und Portrait-Fotograf.

Teilnahme:  Zoom, siehe Link zur Website

Das Angebot:  ist gratis

Anmeldung